Strahltechnik vom Profi Liestung und Zuverlässigkeit für professionelle Ansprüche

Sapi Sand-Strahlcontainerfür alle Strahl-arbeiten für Industrie und Handwerk

Sandstrahlcontainer sind eine großartige Lösung für jedes Unternehmen, das Sandstrahlarbeiten jeglicher Art durchführt. Unsere Sandstrahlcontainer sind in verschiedenen Größen erhältlich: von Standard-20-Zoll-Strahlcontainer bis zu großen Jumbo-Sandstrahlcontainer.

Sie können an Ihre Bedürfnisse und Ihrem Anwendungsgebiet angepasst werden. Diese werden komplett * zusammengebaut und mit allem ausgestattet, was Sandstrahlen erfordert. Zum Beispiel mit einer einer mobilen Mammut-Druckstrahlmaschine, einem Atemfilter und einem eingebauten Raumfiltersystem, das die Luft reinigt und alle schädlichen Partikel aus dem Sandstrahlbereich entfernt.

Alle unsere Sandstrahlcontainer sind mit einem hochwertigem Gummi ausgekleidet, das bei Bedarf zu jedem Zeitpunkt ganz einfach ausgetauscht werden kann. Zur besseren Sichtbarkeit sind alle Leuchten LED-basiert und mit einer Schutzfolie geschützt, wodurch Ausfallzeiten und Schäden reduziert werden. Unsere LED-Leuchte ist nahezu wartungsfrei.

Wenn die Sichtbarkeit verringert wird, können Sie als Anwender, die Folie einfach abreißen und eine neue, saubere, vollständig transparente Folie anbringen. Ihre Sandstrahlarbeiten können Sie in kürzester Zeit fortsetzen.

Unser von SAPI patentiertes Bodenfördersystem stellt sicher, dass der Strahlmittelverbrauch minimal ist und der Reinigungseffekt dafür umso höher. Da das auf den Boden fallende Material automatisch zum Reinigungssystem gefördert wird, in welches das wieder zu verwendende gute Material erneut in die Sandstrahlmaschine transportiert wird.

Unser Flachfördersystem kann den gesamten Boden abdecken oder nur „zentral“ verbaut werden.

Wann ist ein Sandstrahlcontainer die beste Option?

Wenn Sie nur über begrenzten Speicherplatz verfügen aber Ihr Unternehmen jedoch die beste Leistung zu minimalen Kosten erzielen möchte! In der Vergangenheit war dies nur mit einer Sandstrahlhalle möglich. Jetzt können Sie eine „kleine Halle“ haben, die auch mobil ist * und sich von Ort zu Ort bewegen lässt.

Da alle unsere Systeme mehr oder weniger am Container integriert sind, wird der Umzug für Sie sehr kostengünstig sein (wenn Sie z.B. den Umzug mit einer großen Sandstrahlhalle vergleichen).

Weitere Vorteile sind:

  • Kürzere Zeit von der Bestellung bis zur Lieferung
  • Kleinere Investition (vergleich mit einer Sandstrahlhalle)
  • Komplett kundenspezifische und flexible (falls erforderlich) Lösungen
  • Kundenspezifische Anordnung des Sandstrahlraums / Geräteraums (falls erforderlich)

Was kann ich im Sandstrahlcontainer sandstrahlen?

Nun, hier sind Sie tatsächlich nur durch die Größe des Sandstrahlbehälters begrenzt. Bei einem 20-Fuß-Standardcontainer beträgt Ihre Sandstrahlraumgröße: 5,9m x 2.4m x 2.7m (ca.). Sie müssen also  dementsprechend überlegen, an welchem ​​„größten“ Sandstrahlteil Sie normalerweise arbeiten und Sich dann entsprechend entscheiden.

Sie können auch einen unserer Jumbo-Container auswählen, der diese Größe verdoppelt. Kontaktieren Sie uns, wir finden eine Lösung für Sie!

Welche Art von Sandstrahlmaterial kann ich in Sandstrahlcontainer verwenden?

Da auf im Sandstrahlcontainer ein Filtersystem integriert ist, können Sie jede Art von Mehrwegstrahlmittel verwenden. Unser patentiertes Flachfördersystem kümmert sich um die Reinigung und unser Luftfiltersystem reinigt die Luft im Sandstrahlraum.

Für welche Branchen ist der Sandstrahlcontainer am besten geeignet?

  • Metall- und Stahlkonstrukteure
  • Automobilindustrie
  • Fahrzeug- und Karosseriewerkstätten
  • Lackierfachbetriebe
  • Medizintechnikunternehmen
  • Maschinenbauunternehmen
  • Und viele mehr…

Sandstrahlbehälter bestehen normalerweise aus welchen Teilen?

  1. Strahlmaterial-Fördersystem
  2. Sandstrahlgerät
  3. Bodenflachfördersystem
  4. Patronenfiltersystem
  5. Kran (zum Heben schwererer Teile) (optional)
  6. Steuerung des SPS-Systems
  7. LED-Leuchten
  8. Sicherheitssystem (wie Auto-Stopp bei geöffneten Türen), Not-Aus. Usw.

 

Diese oben genannten Teile sind Hauptkomponenten. Andere Komponenten wie Sandstrahlschläuche, Sandstrahldüsen, Aktivkohlefilter usw. sind im Sonderangebot angegeben.

Können Sie in einem Sandstrahlcontainer mit Quarzsandstrahlmaterial (normaler Sand) sandstrahlen?

Nein. Da das Filtersystem für Mehrzweck-Sandstrahlmittel ausgelegt ist und das Quarzmaterial viel Staub erzeugt, kann es das System überfordern und die Lebensdauer des Filtersystems oder der Filterpatrone verkürzen. Wir empfehlen daher die Verwendung von Sandstrahlmaterial wie: Glasperlen, Stahlguss, Keramikperlen oder anderen härteren Materialien, die für den Mehrfachgebrauch geeignet sind.

Wir haben Ihre Frage nicht beantwortet?

Keine Sorge, unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Es gibt keine falsche Fragen. Kontaktieren Sie uns – unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter!

Die Strahlmittelaufbereitung erfolgt über unseren effektiv arbeitenden Strahlmittelreiniger, der zerschlagenes Strahlmittel bzw. sonstige Verunreinigungen wie Feinstaub oder grobe Fremdkörper abscheidet.

Beim Einsatz von ferritischen und mineralischen Strahlmitteln in einer Strahlhalle werden die Strahlmittel zugleich über Elektromagnettrommeln geführt, getrennt und in einem geteilten Strahlmittelbunker zwischengelager

Qualität und Tradition

MIT AUTOMATISCHEM STRAHLMITTELKREISLAUF UND REINIGUNG 

Im Strahlcontainer werden Werkstücke aus Stahl von einem Strahler manuell gestrahlt. Ein vollautomatischer Strahlmittelkreislauf im Strahlcontainer ermöglicht effektives Arbeiten. Die Werkstücke werden bauseits in die Strahlanlage bzw. Strahlcontainer ein- und ausgebracht. Als Strahlmittel ist Stahlkies / Hartguß / Edelstahl-Strahlmittel oder Glasstrahlperlen vorgesehen.
Die Strahlarbeiten werden in einem mit Gummibahnen ausgekleideten Strahlcontainer ausgeführt. Die Staubluft-Patronen-Filteranlage, das Druckstrahlgebläse sowie die Strahlmittel-Aufbereitung sind im Strahlcontainer hinter einer Trennwand an der Rückseite untergebracht. Der Schaltschrank ist an der linken oder rechten Außenseite.

Innenansicht eines SAPI Strahlcontainer mit integriertem Flachförder-system für die Rückführung des Strahlmittel´s mit integriertem Strahl-mittelaufbereitung. Hier wird der SAPI Strahlcontainer zur Oberflächen-behandlung von Edelstahlbauteilen genutzt. Beim Einsatz der neuen SAPI Wirbelstrahldüse wird die Edelstahloberfläche verdichtet und erhält eine seidenglänzende aber streifenfreie Oberfläche.

Der Sapi Strahlcontainer mit 20 Fuß,  bestehend aus einem stabilen Kastenprofil-Rahmen mit eingeschweißten Wand- und Deckenblechen aus Stahl-Sickenblechen.

Einschließlich Kranösen an den oberen Ecken. Boden Stahlblech glatt zum Strahlmitteltransport vorbereitet. Mit Fronttüre, ca. 2,90 x 3,50 m, 2-flügelig. Gehflügel DIN links mit Sichtfenster und Gummischutz sowie Drücker und Schloss Standflügel DIN rechts mit Zuluftjalousie und außenliegendem Stangenverschluss. Sapi Strahlcontainer lassen sich grundsätzlich Ihren Wünschen anpassen und realisieren.

Die SAPI Strahlmittel-Aufbereitung kommt zum Einsatz Strahlkabinen Strahlhallen /Strahlräumen und sogar bei Strahlkabinen.

Becherwerk in stabiler, für Sandstrahlanlagen besonders geeigneter Qualität. Elevatorgurt aus 5-lagigem Kunststoffgewebe in verrottungs-fester Ausführung, mit aufgeschraubten Stahlblechbechern. Am Eleva-torkopfteil befindet sich die Spannstation und der Antriebsmotor. An der unteren Umlenkrolle ist eine Drehzahlüberwachung des Becherwerks mit Stillstandsanzeige vorgesehen, so daß das Becherwerk bei Stör-ungen stehen bleibt. Großzügig dimensionierte Wartungsöffnungen erleichtern die Wartung.

Sapi Strahlmittelreiniger für Strahlcontainer und Strahlhallen: Der Sichter dient zur zuverlässigen Trennung von brauchbarem und nicht mehr brauchbarem Strahlmittel bzw. von sonstigen Verunreinigungen (Staubpartikel, grobe Fremdkörper wie z.B. Schrauben). Zur Abreinigung von Grobteilen und Fremdkörpern ist ein Vibrations-Sieb eingebaut. Das abgeschiedene Grobmaterial fällt über ein Fallrohr in einen Behälter. Feinstaub wird von der Filteranlage abgesaugt und brauchbares Strahlmittel wird der Wiederverwendung zugeführt.
Strahlmittel-Silo 100 l ist zwischen Reiniger und Druckstrahlgerät zur Zwischenspeicherung des Strahlmittels vorgesehen.

SAPI-Patronenfilter “Schirocco” PC 4 TV / 3.000m³/h in Kompakt-Bauweise, bestehend aus:

  • Filtergehäuse und Staubtrichter mit Staubtopf in Kompaktbauweise aus Stahlblech geschweißt.
  • Filterpatronen offen – antistatisch Revisionstüre aufklappbar, mit Drucklufttank einschl. Magnetventile für die Patronenabreinigung
  • Automatische Druckluftabreinigung für die Filterpatronen programmierbar, prozessgesteuert, einschl. Abreinigung, mit Nachlaufreinigung Radialventilator im Filtergehäuse montiert mit Antriebsmotor Filterdruckminderer mit automatischer Entlüftung mit Manometer

Der hohe Wirkungsgrad ermöglicht die Rückführung der gefilterten Luft. Das bedeutet geringere Energiekosten für die Heizung und Lüftung, weil die gefilterte Luft bereits Raumtemperatur hat.
Die hohe Wirksamkeit ist auch angesichts der zunehmend strenger werden den Umweltschutz-bestimmungen, vor allem in Bezug auf gefährlichen Staub, von äußerster Wichtigkeit. Die Filterpatronen werden einzeln automatisch mittels Druck-luftstößen abgereinigt.
Die restlichen Filterpatronen bleiben hierbei in Betrieb. Der anfallende Staub fällt in einen Staubtopf, kann gesammelt und leicht entsorgt werden.

Für alle Branchen

Baugewerbe
Fertigungsindustrie
Transportindustrie
Bergbauindustrie
Energiewirtschaft
Öl- und Gasindustrie
… usw.

ist ein container zu klein, überprüfen Sie unsere Sandstrahlhallen

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Open chat
Willkommen bei der SAPI GmbH.
Benötigen Sie Hilfe oder zusätzliche Informationen?